Fachbodenhalter

Idee und Prototypenbau eines neuen Fachbodenhalters für Möbel

Icon: 360°-Rotationsansicht

Drehen und bewegen Sie das interaktive 3D Modell um alle Seiten zu betrachten!

IDEE, KONSTRUKTION & FERTIGUNG

Fachbodenhalter neu gedacht

Zur individuellen Zusammenstellung von Möbel wie z.B. Küchenkästen sind Bohrungen im Holz vorhanden welche ein Verstellen der Höhe von Trennbrettern ermöglicht. Bei der Fertigung dieser Bohrungen sind enge Toleranzen nötig sodass sich weder ein zu großes Spiel für den Stift, noch ein zu strammer Sitz einstellt.

In Auftrag eines Möbelherstellers wurde daher nach einer Möglichkeit gesucht die hohen Fertigungs- und ständigen Rüstkosten für die Maschinen zu verringern und für die Kunden dennoch eine preiswerte und bequeme Art der Einstellbarkeit zu bieten.

Ergebnis war eine Variante mit 2 Bohrungen wobei diese realativ ungenau in deren Durchmessern und Oberflächen gefertigt werden können, es jedoch aufgrund der beiden gegeneinander verschränkten Stiften des Fachbodenhalters dennoch zu einem sicheren Halt kommt.

Drehen und Bewegen Sie das Modell links um alle Seiten zu betrachten!

Für eine Lizenzfertigung dieses Produktes bitte um eine Nachricht.

leichte Montage

trotz möglicher Fertigungstoleranzen der Bohrung dennoch sicherer Halt im Holz

flexibel

Der Winkelversatz der beiden Stifte wird durch den Körper als Federelement getragen. Oben unbelastet, unten gedrückt

Varianten

Variantenvielfalt je nach Kundenwunsch: mit Auszugsarme, unterschiedliche Stiftdurchmesser, viele Farben,…

stabil

mehrfach einsetz- und entfernbar

Interessiert an einer Zusammenarbeit?
Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Weitere Projekte